Vita

Jahr 5 (2008)

Zivildienst, Ausbildungsbeginn und Studium. Zum ersten Mal sahen wir uns nicht mehr jeden Tag in der Schule sondern mussten getrennte Wege gehen. So konnten wir allerdings jeden Auftritt noch mehr genießen, da wir uns nebenher viel mehr zu erzählen hatten.

Vor allem in Dresden konnten wir 2008 einen Riesensprung machen. Wir standen in diesen Jahr mehr in Dresden auf der Bühne als in jeden anderen Ort. Nicht dass es woanders schlechter wäre, aber Dresden hatte in unseren Herzen schon immer einen sehr speziellen Platz..... wir lieben diese tolle Stadt! Vor allen im Sommer 2008 hatten wir in Dresden einige der idyllischsten Auftritte aller Zeiten.

2008 in Dresden

2008 haben wir auch mehr eigene Titel ins Programm genommen als jemals zuvor. Gerade Songs wie „Timmi die Robbe“ und „Tinitus“ verdeutlichen, dass wir in Sachen Humor und Klang einen ganz eigenen Stil entwickelt haben, auf den wir wirklich sehr stolz sind.

Es gäbe noch so viel mehr zu sagen und eigentlich müsste man einen Aufsatz über jeden einzelnen Auftritt schreiben. Wie viele nette und tolle Leute wir in all den Jahren kennen lernen durften ist unglaublich.

Silvester 2008 haben wir endlich einmal wieder zusammen verbracht und sogar einen Auftritt absolviert. Den Jahreswechsel haben wir mit Jan in Dresden gemacht .

Silvester 2008 - 15 Minuten vor Mitternacht
Nach oben