Heiße Ware - Zwönitz

Die Mädels vom Matthes-Enderlein-Gymnasium in Zwönitz. Sie haben alles ums Konzert herum super organisiert und 
 unter dem Synonym "Die Erste Reihe" für Stimmung beim Konzert gesorgt. Vorm Konzert gab es den Soundcheck dieses Mal für uns mit Unterstützung am Piano. Konzertbeginn war 18.30 Uhr im Foyer des Gymnasiums.         Lars bereitet sich mental auf "Warum" am Piano vor.  Gabors Mikrophon im Auge sowie Lars` Gesichtsausdruck sind die ersten Nebenwirkungen, die beim A Capella-Gesang auftreten können.            "Hit the road Jack" von Ray Charles in musikalischer und szenischer Darstellung. 
Lars als leicht verwirrter Musiker und Tim in der Rolle, naja, sagen wir mal in der Rolle des Gegenparts.    Paul mit ausdrucksstarker Kondition in "So ists mit dem Singen".            Neben dem Foyer wurde das Musikzimmer zum Buffetraum, dem "Notendinner", umfunktioniert.      Vielen Dank an alle für diesen schönen heiteren und gut organisierten Abend. Wir hoffen, dass wir ihn bald wiederholen können.
Nach oben